WK05: Laaken

Der kleine Wanderparkplatz befindet sich an der Straße Laaken, bei der Hausnummer 130.

 

Von dort aus gehen wir schräg links den gut befestigten Waldweg hinauf. Rechts das Tal, in dem sich tatsächlich sehr abgelegen und dunkel noch Wohngebäude befinden. Oben angekommen, laufen wir kurz durch offenes Gelände an Strommasten entlang bis zu einer kleinen runden Wanderhütte, die zu einer kurzen Rast einlädt.

 

Unser Weg führt links davon weiter, über Wiesenpfade und niedriges Gehölz. Auf der rechten Seite die ins Tal führenden Stromleitungen und ein hübscher Talblick. Wenn der Weg sich gabelt, nehmen wir den rechten, der uns wieder hinab ins Tal führt, vorbei an durch Kyrill stark zerrupften Waldstücken und Lärchen, deren Farbspektakel im Oktober wirklich sehenswert ist.

 

Der letzte Teil des Weges wieder hinunter zum Wanderparkplatz ist sehr steil, daher unbedingt festes Schuhwerk anziehen.

WK05: Laken